Ayurveda Akademie

Englische Warnmeldung!

Yogalehrer 200h

  • Vertiefe deine Yoga-Praxis auf ayurvedisch inspirierte Weise.

  • Übe und studiere klassischen Hatha-Yoga – ganzheitlich, lebensbejahend und alltagsnah.

  • Erlerne ein direkt umsetzbares Yoga-Kurskonzept für den ganzheitlich ausgerichteten Yogaunterricht.

Vata, Pitta, Kapha – welcher Yoga-Typ bist du? Erlebe mit uns die Freude am Yoga in Kombination mit Ayurveda. Unsere Ausbildung zum Yogalehrer (200h) schenkt dir umfassende Einblicke in die Techniken und Philosophie des Yoga und seiner praktischen Anwendung im Sinne einer Selbsterfahrung und Lehrerausbildung. Bei qualifiziertem Fachunterricht erhältst du neue Impulse für deine eigene Yogapraxis und erlangst die körperlichen, emotionalen und didaktischen Voraussetzungen, um Yoga ganzheitlich und typgerecht zu unterrichten.

Ayurveda und Yoga – gemeinsam wirken sie (noch) besser. Dieses Motto wirst du schnell als das Besondere an unserer Ausbildung zum Yogalehrer (200h) erleben. Und auch die herzliche Atmosphäre der kleinen Ausbildungsgruppen, das individuelle Ausbildungsmentoring und die heilsame Energie der Seminarräume an der Europäischen Akademie für Ayurveda machen deinen Ausbildungsweg  zu einer einzigartigen Erfahrung der persönlichen und beruflichen Entwicklung.

Lernziele

Mit dem Grundstudium zum Yogalehrer 200h absolvierst du ein umfassendes Training der Hatha Yoga-Praxis in Kombination mit ayurvedischer Konstitutionslehre, Psychologie und Gesundheitsförderung. Du vertiefst dein persönliches Yoga-Verständnis mit präzisen Übungsanleitungen und ayurvedischen Empfehlungen für das körperliche und seelische Gleichgewicht. All dies versetzt dich in die Lage, mit Freude und innerer Sicherheit ayurvedisch inspirierte Yogakurse erfolgreich anzuleiten.

In der Ausbildung zum Yogalehrer 200h lernst du
• Hatha Yoga, Atemführung und Tiefenentspannung in bewusster Verknüpfung zur ayurvedischen Konstitutionsausrichtung, Gesundheitspflege und psychologischen Begleitung.
• die wichtigsten 40 Asanas des Hatha-Yoga in ihrer Wirkung, Technik, Korrektur, ihren Variationen und Indikationen kennen und typgerecht anleiten.
• ein bewährtes Unterrichtskonzept für ganzheitliche und typgerechte Yoga-Anfängerkurse.
• Yoga auf kompetente Weise zu unterrichten und bei einem Yoga-Grundkurses mit 10 Übungseinheiten professionell anzuleiten.
• deine eigene Lehrpersönlichkeit auszubilden mit Partnerübungen, Kleingruppenarbeit und Selbstreflexion.

Struktur

Gut strukturierte Ausbildungstage und integratives Üben unter qualifizierter Anleitung prägen die Yoga-Ausbildung an der Europäischen Akademie für Ayurveda in Birstein.

Freue dich auf 6 Wochenend-Seminare und eine Intensivwoche in kleiner Ausbildungsgruppe und entspannendem Retreat-Charakter.

  • Jeder Tag beginnt mit einer Morgenklasse zum freudigen Üben und Verfeinerung der eigenen Yoga-Praxis.
  • Abwechslungsreicher Theorie- und Praxisunterricht in der Technik, Praxis, Didaktik sowie Korrektur der wichtigsten Yoga-Grundhaltungen.
  • Integration des Ayurveda in den Yoga-Unterricht, wie Aspekte der Doshas (Funktionsprinzipien), Agni (Verdauungsfeuer), Srotas (Zirkulationskanäle) sowie die speziellen Übungen zum Ausgleich der körperlichen und mentalen Konstitution
  • Regelmäßige Abendsessions vertiefen die Selbsterfahrung und Meditation, die auch gemeinsame Momente der Einkehr und Inspiration schenken.
  • Mit Supervision, mündlicher und praktischer Prüfung im letzten Ausbildungsmodul zum erfolgreichen Abschluss mit Zertifikat Yogalehrer 200h.

 

Aufbaustudium
Die Ausbildung zum Yogalehrer 200h ist für viele der erste Schritt zu einer neuen Berufung. Dazu stehen dir aufbauend drei verschiedene Türen offen, durch die wir dich gerne begleiten.

3 Wege für deinen professionellen Yoga-Weg
Mit deiner fundierten Grundausbildung hast du dich qualifiziert, an verschiedenen Aufbaustudien teilzunehmen:

Inhalte

Yoga ayurvedisch inspiriert
• Yoga und Ayurveda – gemeinsam besser
• Wirkung von Yoga auf die Doshas
• der Sonnengruß – intensiv dynamisch üben
• Yogaübungen anleiten lernen

Mit dem Herzen sehen - typgerechte Ayurveda-Psychologie
• Persönlichkeitsstrukturen der körperlichen und mentalen Konstitutionstypen
• typgerechte Reaktionsmuster und Blockaden
• Mit dem Herzen sehen – Energiearbeit und Lösungsansätze in der Arbeit mit
den Körperhüllen (Koshas)
• Ansätze traditioneller Ayurveda-Psychotherapie anhand mentaler Bedürfnisse und Krankheitsursachen (Dharma, Artha, Kama, Mosksha)
• Ernährungsempfehlungen und stärkende Maß­nahmen für die psychische
Stabilität
• Praxis des typgerechten Ayurveda-Coachings

Balance im Sein - Stabilität und Leichtigkeit im Yoga
• Standhaltungen, Flexibilisierung und Drehhaltungen: Asanas traditionell fundiert
• Bewegung der Wirbelsäule
• Anatomie von Wirbelsäule und Beckenboden
• Anatomie des Bewegungsapparates

Innere Weisheit - Philosophie, Imagination und Archetypen
• Meditation, Philosophie & Wege des Yoga
• Funktionen des Geistes (Yoga-Sutras des Patanjali)
• Spiritualität und Erleuchtung
• psychologische Bedeutung innerer Bilder
• Methoden der Visualisierung und Imagination

Der authentische Atem - Einführung ins Pranayama
• Gleichgewichtsstellungen und Vorbeugen
• Einführung ins Pranayama
• Anatomie und Physiologie des Atemtraktes
• Supervision der Anleitung

Yoga und Ayurveda - ganzheitlich und individuell
• Konzept der 5 Hüllen (Kosha)
• Energiezentren (Chakra) und -bahnen (Nadi)
• Yoga und die Konstitutionstypen
• Agni-stärkende Übungen des Yoga

Lernen und lehren - Didaktik für ayurvedisch inspirierte Yogastunden
• Rückbeugen I
• Entspannungstechniken im Yoga
• mein ganzheitlicher Yoga-Grundkurs: 10 Yogastunden für Anfänger mit Integration ayurvedischer Konzepte
• Lehrprobe einer supervidierten Yogaeinheit

Sicher im Tun - Unterrichtsmethodik und Berufskunde
• Umkehrhaltungen und Rückbeugen II
• Techniken für die Unterrichtspraxis
• ayurvedische Empfehlungen für Yogalehrer
• Rechts- und Berufskunde
• Abschlussprüfung

Dozenten

Kerstin Rosenberg
Petra Wolfinger
Prof. Dr. Martin Mittwede
Thomas Möllmann

Preise

Ausbildungsgebühr ab € 3.570

abzgl. Rabatt bei Zahlung in einer Summe vorab € 100


zzgl. Unterkunft und Verpflegung - nur für Präsenztermine in Birstein

Auf dem Campus der Europäischen Akademie für Ayurveda stehen Gästehäuser bereit. Für deine Übernachtung während der Ausbildung kannst du aus Zimmern verschiedener Kategorien wählen. Ayurvedische Vollverpflegung aus unserer Bio-Küche ist im Zimmerpreis enthalten.

Zahlungsweise

Anzahlung € 500

Restzahlung

a) In einer Summe mit 100 EUR Rabatt bis spätestens einen Monat vor Ausbildungsbeginn (bei eAcademy-Modulen sofort. sonst bis spätestens einen Monat vor gebuchtem Ausbildungsbeginn)
b) Monatsraten zu je 250 EUR per Lastschrift. Die Zahlung (Abbuchung) der Monatsraten erfolgt jeweils zum 1. des Monats, ab jenem Monat des hier gebuchten Ausbildungsbeginns, bei eAcademy-Modulen sofort. Sofern die Ausbildung mit Modulen der eAcademy beginnt, erfolgt die Freischaltung provisorisch sofort nach Eingang der Anzahlung, regulär dann nach Eingang der ersten Monatsrate.

Anbieter

Rosenberg gGmbH - Europäische Akademie für Ayurveda | DE - 63633 Birstein

Für wen?

Besonders empfehlenswert für
• Menschen, die ihre Passion zum Beruf machen und Yoga professionell unterrichten wollen
• Angehörige medizinischer Berufe, die im Yoga eine Methode sehen, um ihre Patienten ganzheitlich zu begleiten und zu stärken
• Yoga-Enthusiasten, die auf ihrem eigenen Yogaweg voranschreiten möchten

Im Überblick

Erforderliche Vorkenntnisse:
1 Jahr eigene Yoga-Erfahrung

Abschluss:

Prüfung mit Abschluss: Yogalehrer 200h

Umfang:

24 Tage
201 Stunden Präsenz
272 Lernstunden


Ausbildungsgebühr ab € 3.570

ggf. zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Zur Ausbildungsberatung

Modul-Termine auswählen

Musterplan auswählen

Frei auswählen

Einstieg-Module

Yoga ayurvedisch inspiriert

3 Tage

Mit dem Herzen sehen - typgerechte Ayurveda-Psychologie

3 Tage 3 Tage

Balance im Sein - Stabilität und Leichtigkeit im Yoga

3 Tage

Innere Weisheit - Philosophie, Imagination und Archetypen

3 Tage 3 Tage

Der authentische Atem - Einführung ins Pranayama

3 Tage

Fortschritt-Module

Vorab ist der Besuch mindestens 1 Basis-Moduls empfehlenswert

Yoga und Ayurveda - ganzheitlich und individuell

3 Tage

Lernen und lehren - Didaktik für ayurvedisch inspirierte Yogastunden

3 Tage

Kompetenz-Module

Erst gegen Ende der Ausbildung empfehlenswert

Sicher im Tun - Unterrichtsmethodik und Berufskunde

3 Tage

Einstiegsseminare

Einfach mal loslegen...

Erst schnuppern, dann entscheiden - alle Seminare lassen sich auf eine spätere Ausbildung anrechnen