Ayurveda Akademie

Englische Warnmeldung!

Klassische Techniken der Anamnese und Diagnose, Therapieplanung

Zurückschauen, genau hinschauen, alle Eigenheiten eines Menschen, seine Lebenssituation analysieren, natürlich auch seine Beschwerden und Symptome - diese spannenden Puzzleteile sammeln Sie in diesem Modul und fügen sie zu einem vollständigen Bild (prashna pariksha) zusammen. Wie Sie zu diesen vielen Informationen kommen? Eine ausführliche Befragung, Abtasten und ayurvedische Methoden der drei-, acht- und zehnfachen Untersuchung liefern die entscheidenden Hinweise.

Wähle einen Termin

freie Plätze
nur noch wenige Plätze
Warteliste

Weitere Informationen

Inhalte

Sie sind in der Lage: • eine Anamnese mit allen Aspekten selbständig und achtsam durchzuführen. • die ayurvedische Grundkonstitution (prakriti) und die geistig-seelisch Konstitution (sattva) zu bestimmen. • die ayurvedischen Untersuchungen (rogi pariksha) d.h. die drei-, acht- und zehnfältige Diagnose sicher auszuführen. inkl. Puls- und Zungendiagnose • die ayurvedisch pathophysiologischen Störungen (vikriti) zu erkennen. • die ayurvedischen Prinzipien anzuwenden und systematisch vorzugehen.

Für wen?

Ayurveda-Therapeuten, Praktiker, Ernährunsgberater und alle, die über Grundkenntnisse des Ayurveda verfügen

Preisinfo

Seminargebühr ab € 440

Bitte beachte die Preisinformation bei den jeweiligen Modulterminen.

zzgl. Unterkunft und Verpflegung - nur für Präsenztermine in Birstein

Auf dem Campus der Europäischen Akademie für Ayurveda stehen Gästehäuser bereit. Für deine Übernachtung während der Ausbildung kannst du aus Zimmern verschiedener Kategorien wählen. Ayurvedische Vollverpflegung aus unserer Bio-Küche ist im Zimmerpreis enthalten.

Anbieter

Rosenberg gGmbH - Europäische Akademie für Ayurveda Österreich | D-63633 Birstein

Im Überblick

Erforderliche Vorkenntnisse:
Ayurveda-Basislehrgang

Umfang:
3 Tage
22.5 Stunden Präsenz
45 Lernstunden

€ 440

zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Zur Ausbildungsberatung